Contact us at +39 0438 9110 or lainox@lainox.com

Die Service-Abteilung von Lainox: Neue Lösungen für umfassende Unterstützung.



Die Service-Abteilung stellt für ein Unternehmen, das sich mit Food Service Equipment beschäftigt, das grundlegende Fundament dar, um den Kunden aus der technischer Sicht einen exzellenten Service und vollste Unterstützung bei der Verwaltung der verschiedenen Bedürfnisse zu bieten.

Wie diese Werte zu erreichen sind und was dabei die Ziele sind, haben wir Giuliano Scarpa, den Service Director von Lainox, gefragt.

Wer ist Giuliano Scarpa?

Ich bin 1964 in Venedig geboren und lebe mit meiner Frau und meiner Tochter in Mestre. Meine ersten beruflichen Erfahrungen habe ich in über zehn Jahren Arbeit im Informatik-Bereich gesammelt.  Im Jahr 2000 habe ich gänzliche die Branche gewechselt und die Herausforderung angenommen in der Welt der Großküchengeräte einzutauchen.    Das Unternehmen hatte erst seit kurzem eröffnet und in fast drei Jahrzehnten ist es mir gelungen, ein Netz von gut ausgebildeten und loyalen Helfern aufzubauen.  Im Jahr 2014 nahm ich schließlich eine weitere Herausforderung an und entschied mich dazu, mich auf dieses neue Abenteuer einzulassen.

Was hat Sie dazu bewegt, “Ja” zu Lainox zu sagen?

Ich habe LAINOX immer als italienische Exzellenz in dieser Branche angesehen. Als man mir das Projekt und das Produkt vorstellte, habe ich mir von dem technologischen Niveau ein Bild machen können und als ich Lösungen fand, die ich für die Zukunft des Services als notwendig erachte, war die Wahl einfach. Der Wille sich neuen Herausforderungen zu stellen und die Möglichkeit, meine gesammelten Erfahrungen einem italienischen Unternehmen zukommen zu lassen, haben mich schließlich davon überzeugt, das Angebot, das mir gemacht wurde, anzunehmen.

Wie sollte die ideale Service-Abteilung eines Unternehmens aussehen, das sich um Food Service Equipment kümmert?

Ich denke, dass der Service darauf abzielen sollte, dem Kunden komplette Dienstleistungen anzubieten und sich nicht nur auf die technischen Aspekte beschränken, sondern eine umfassende Unterstützung bieten sollte.

Um die Zufriedenheit des Endkunden zu garantieren, ist es notwendig, dessen Bedürfnisse zu kennen und zu verstehen.  Zu unseren Kunden zählen Lebensmittellieferanten, Küchenchefs, Facility Manager einer Kette, aber auch Händler und Service-Center.

Der Service sollte in der Lage sein, die unterschiedlichen Bedürfnisse durch das Anbieten von Lösungen mit Mehrwert zu verwalten, um die Benutzererfahrung des Endkunden zu verbessern und technisch sowie Handelspartner in ihrem Wachstum zu unterstützen.

Welche Ziele werden Sie kurz- bis mittelfristig verfolgen?

Wir sind derzeit an zwei Fronten tätig. Intern möchten wir die Zusammenarbeit und den Informationsaustausch mit anderen Abteilungen erhöhen, um Informationen untereinander zu teilen und somit die kontinuierliche Verbesserung des Produktes zu fördern. In diesem Zusammenhang nehmen wir wöchentlich an Qualitätsaudits teil, um zu berichten, was derzeit auf dem Markt passiert und um die in die Produktion eingeführten Lösungen zu teilen. Extern bereiten wir neue Vereinbarungen vor, die wir allen unseren Partnern vorschlagen werden, um Service-Standards zu definieren und Wachstumswege zu aufzuzeigen. Darüber hinaus arbeiten wir daran, die Ausbildung zu erneuern und zu vereinheitlichen sowie mehr Möglichkeiten zu bekommen, Seite an Seite mit unseren Partnern zu arbeiten, mit dem Ziel, Kompetenzen zu verbessern, ihre Bedürfnisse zu verstehen und ihr Wachstum zu beobachten 

Heute ist der Service nicht bloß ein After-Sales-Service, sondern spielt oft eine entscheidende Rolle bei der Auswahl des Produkts und nimmt somit Einfluss auf die Verkäufe. Wie haben Sie vor, den Service von Lainox gegenüber Wettbewerbern auf dem Markt zu differenzieren?

Das letztendliche Ziel ist die Entwicklung innovativer Dienste und Angebote. Mithilfe der heute zur Verfügung stehenden Tools sind wir bereits in der Lage, aktive Kontrolle über Kundeneinheiten anzubieten. Nicht alle unserer Partner sind jedoch imstande, daraus Potenzial zu ziehen. Mit zukünftigen Entwicklungen und einer angemessenen Ausbildung erhoffen wir uns, unseren Kunden ein System zur Verfügung stellen zu können, das proaktiv in der Lage ist, Überwachungen und Meldungen über Ausnahmesituationen abzugeben, um es dem Unternehmen zu ermöglichen, noch vor dem Anruf des Kunden Maßnahmen zu ergreifen. 

back